letzte Änderung auf dieser Seite: 16.06.2013

Besucherzähler seit dem:
30.12.2004:

counter

(c) - Jens Haipeter
2004 -

Datum / Uhrzeit:
 
Programme / Tests

Für Inhalte von verlinkten Seiten übernehmen wir keine Verantwortung sowie Haftungsausschluß, siehe Impressum

PB_Image

Tools und Tests:

- PIO_48
- UPX-Tool
- DefaultPrinter
- Geburtstags.exe

- MVCOM
- TailBite
- Spingadget
- Stringfilter

Unterseite PB UserLibs
PureBasic 4.xx
- JHRegistry_4xx, JHGadget_4xx, JHPrinter_4xx

PureBasic Version 3.94
- JHRegistry_394

PIO_48_Testprogramm

Hier ist der Code meines ersten Versuches mit der InpOut32.dll meine PIO-48-II von BMC-Messsysteme anzusteuern: (unten Code-Ausschnitt) Download hier: PIO_48_EA_Test.pb

Achtung! Bevor Sie dieses unten stehende Programm starten, sollten Sie sicherstellen, das auf der angegebenen Adresse $210h keine andere Baugruppe liegt. Sollte dies der Fall sein, benutzen Sie einen anderen Adressbereich, von dem Sie genau wissen das dieser nicht benutzt ist.  Ansonsten besteht gegebenenfalls eine Gefahr für Ihren PC, zumindest jedoch ein Crash-Potential für Windows!
Die BMCM-PIO-24/48-II benutzt standardmäßig die Adresse $210h, welche sich durch Brücken umstellen lässt. Dazu bitte die der Karte beiliegenden Informationen studieren. Ist der Adressraum leer, so bekommen Sie eben nur $FFh als Antwort ansonsten geschieht nichts weiter.

;Programmcode PIO_E/A_V0.1 by Jens Haipeter 03.08.2004
;erstellt mit PB_V3.91 fullversion


;Das Programm benötigt die InpOut32.dll von www.logix4u.net
;
;Diese DLL sollte entweder im Verzeichnis Compilers liegen oder
;noch besser, da dort ebenfalls gesucht wird in Windows\System32;
;
;Das Programm stellt einen ersten Versuch dar meine vorhandene
;BMCM-PIO-48-II anzusteuern
;Hierzu ggf. auf http://forums.purebasic.com/german/viewtopic.php?t=2702
;nachlesen, dort stehen noch Erläuterungen zu den Variablen

;Konstanten
#WinName = "PIO-Port Ein-/Ausgabe by Jens Haipeter V0.1-2004-08-03"
#Lib_0    = 0
#Window_0 = 0
#Text_0   = "Wert Datenbyte :"
#Text_1   = "Wert Adressbyte:"
#Text_2   = "Datenbyte binär:"
Ausschnitt aus dem Quellcode, in seiner ganzen Länge downloadbar, siehe Link oben (PIO_48_EA_Test.pb)

image image

Nebenstehend noch zwei Shot von diesem Testprogramm. Das Programm erhebt keinen Anspruch auf optimales Verhalten und optimierten Code, es war eben nur ein Test, mit der DLL die PIO anzusteuern, mit den von mir benötigten Funktionen einer Adressübergabe usw. Aufbauend darauf habe ich später in WBahn die Ansteuerung gelöst.

Das Programm wurde bis auf einige eingefügte Kommentare seit 03.08.2004 nicht verändert. Ein Start wurde sowohl mit PB3.92 als auch PB3_93 vollzogen. Die benötigte DLL hier Downloaden: http://www.logix4u.net

nach oben

Falko´s UPX-Tool für PB

Ein Tool zum Includen in PB von Falko Lünsmann www.falko-pure.de Zum Download einfach das Bild anklicken. Weitere Informationen und eventuelle Aktualisierungen bitte bei Falko erfragen.

image

UPX-Exe ist ein Kompressionsprogramm welches die fertigen EXE-File je nach Inhalt um noch einmal rund 50% verkleinert. Falko hat hieraus ein für PB direkt includierbares Tool erstellt. Dabei wird die zuletzt erstellte EXE direkt komprimiert. Das Programm UPX-exe stammt von http://www.upx.sourceforge.net. Aktualisierungen und Informationen bitte dort abfragen.

nach oben

Falko´s DefaultPrinter Programm

Ein kleines Programm zur Auswahl eines Druckers von Falko Lünsmann www.falko-pure.de Zum Download einfach das Bild anklicken. Weitere Informationen und eventuelle Aktualisierungen bitte bei Falko erfragen.

image

Falko´s Geburtstags.exe

Ein kleines Programm gegen das Vergessen von Falko Lünsmann www.falko-pure.de Zum Download einfach das Bild anklicken. Weitere Informationen und eventuelle Aktualisierungen bitte bei Falko erfragen.

image

MVCOM-UserLib von Mark Vitry

Eine UserLib für PB zur Kommunikation über die RS 232-Schnittstelle

Download hier: http://www.purearea.net/pb/german/index.htm und dort unter UserLib

Das Einpflegen in PB geschieht auf dem üblichen Weg.

nach oben

TailBite-Tool von El Choni

image

Ein Tool zur Erstellung von UserLib für PureBasic. Der Download sollte am besten immer von den angegebenen Webseiten erfolgen, da dort immer die aktuellsten Versionen zu haben sind:
http://www.purearea.net/pb/german/index.htm unter DLL und Tools
http://www.pureproject.net
oder auch um BetaVersionen zu erhalten, direkt bei El_Choni auf der Seite
http://www.inicia.es/de/elchoni/TailBite/

Links ist ein Screen-Shot mit den Einstellungen für PureBasic zu sehen. Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken. Der dort angegebene Pfad ist entsprechend des Standortes von PB auf Ihrem PC zu wählen.

Die aktuelle Version ist auf der eigenen Homepage von Tailbite zu erhalten:
http://www.tailbite.com

nach oben

Spingadget Exempel mit Eingabe über ein Stringgadget

image

Da an der folgenden Stelle forums.purebasic.com/german auf das Problem der mangelnden Eingabemöglichkeit via Zahlendirekteingabe hingewiesen worden ist, habe ich mir gedacht, meine Lösung dafür zu veröffentlichen. Der Download kann wie üblich hier Spin_Example.pb erfolgen Ansicht siehe Bild links. Zum vergrößern anklicken. Das *pb-File ist zwar von heute, 22.05.2005, jedoch ist die Lösung schon etwas älter.

nach oben

Stringfilter Exempel - Ausfiltern von nicht erwünschten Inhalten in Stringgadget

image

Kürzlich hat sich mir die Notwendigkeit gestellt, daß ich aus einer Eingabe nur Zahlen und Vorzeichen sowie das Dezimaltrennzeichen als erlaubte Zeichen ausfiltern wollte. Als Ergebnis ist die Link dargestellte Lösung entstanden (Beispiel mit Eingabe, die eigentliche Bearbeitung erfolgt in einer Procedure, welche dem hier zu ladendem Programm-Quellcode beiliegt: Samples_Tools/String_Filter.pb

nach oben